header_05.jpgheader_11.jpgheader_09.jpgheader_10.jpgheader_02.jpgheader_07.jpgheader_01.jpgheader_04.jpgheader_08.jpgheader_03.jpgheader_06.jpg

Leben Down Under

23.12.2021: Ein Jahr in Sydney

 Christmas in Sydney

Nach einer regnerischen Woche sah am Sonntag das Wetter ganz gut aus. Also auf zum Ausgangspunkt des Great North Walk. Am Obelisk im Maquarie Place geht es los. Ganz unspektakulär, ohne einen Hinweis. Ein paar Schritte weiter ist dann schon die erste Pause angesagt. Denn am Circular Quay get es auf die Fahre nach Woolrich. Von dort dann meist an der Strasse entlang weiter nach Boronia Park. Vor dort aus wird es etwas interessanter. Am Lone Cave River entlang durch Mangroven ging es dann nach North Rhyde.

Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde Great North Walk - Von Sydney über Boronia Park nach North Ryde

Nach 3 Wochenenden mit Regen war es mal wieder ein trockener Sonntag. Allerdings sah es nicht so danach aus. Also hab ich mich für eine Kurzetappe entschlossen. Den Fairyland Circuit. Eine gemütliche Schleife am Lane Cove River entlang. Erstaunlich wie viele Eastern Water Dragons sich gesonnt haben....

Great North Walk - Fairyland Circuit Great North Walk - Fairyland Circuit Great North Walk - Fairyland Circuit Great North Walk - Fairyland Circuit

Na super, das war man einmal am Samstag Abend im Pub und schon darf man einen Covid-Test machen. Wie erwartet war der negative so das ich am Samstag die nächste Etappe des Bondi to Manly Walk in Angriff nehmen konnte. Da die Züge aufgrund von Wartungsarbeiten nicht so verkehrten wie normal war es eine kleine Odyssee um zum Tagonga Zoo yu kommen. Von dort ging es dann zuerst zum H.M.A.S Sydney Memoaral Mast. Auf dem Weg dorthin gab es viele Ausblicke aufs Opernhaus und die Harbour Bridge. Dann ging es weiter zum Clifton Garndes Reserve und weiter zu den Gunners Barracks. Hier, wie auch am Middle Head konnte man die alten Befestigungen und Kanonenschächte sehen mit der früher die Hafeneinfahrt verteidigt wurde. Am Balmoral Beach war dann die Beschilderung des Weges so schlecht das ich glatt den falschen weg genommen habe und wieder zurück musste. Am Ende dann noch am Chinamans Beach vorbei und zum Endpunkt der heutigen Etappe: The Spit. Und als ich an der Bushaltestelle ankam hielt gerade der Bus mit dem ich den Rückweg antreten konnte.

Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk) Taronga Zoo to The Spit (Bondi To Manly Walk)

Das Jahr 2021 geht zur neige und ich bin nun schon ein ganzes Jahr in der grossen Stadt, die sich garnicht so gross anfühlt wie sie eigentlich ist. Es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen, vor allem durch den Covid-Lockdown der ja doch 3 Monate angedauert hat.

Ich wünsche Euch ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Liebsten und nur das Beste für 2022. Und wenn alles klappt, dann werd ich die alte Heimat nächstes Jahr auch besuchen kommen.

Christmas in Sydney Christmas in Sydney Christmas in Sydney Christmas in Sydney

Joomla templates by a4joomla