header_03.jpgheader_02.jpgheader_10.jpgheader_01.jpgheader_04.jpgheader_09.jpgheader_11.jpgheader_07.jpgheader_08.jpgheader_06.jpgheader_05.jpg

Nambung National Park

06.06.2007 Nambung National Park
Nun ist die erste Woche in Australien vorbei und die zweite Nacht im Auto ist überstanden. Der Beifahrersitz hat sich als bessere Alternative zum schlafen herausgestellt. Irgendwann in der Nacht ist noch ein zweites Auto angekommen. Zuerst dachte ich das das irgendwas offizielles ist und ich den Park verlassen müsste, da Camping dort verboten ist.

Pünktlich vor dem ersten Morgenrot bin ich aufgewacht und gleich in die Pinnacles Desert mit gesamter Fotoausrüstung marschiert. Da der Wind in der Nacht aufgefrischt hat und jetzt recht stürmisch war musste ich mir erstmal ein windgeschützes Plätzchen suchen um die Pinnacles und den Sonnenaufgang gemeinsam auf Bildern festzuhalten. Als die Bilder im Kasten waren ging es zurück zum Auto um erstmal zu frühstücken. Anschließend ging es mit dem Auto über die Sandpiste den Loop entlang. Die Steinsäulen sind sehr beeindruckend und vom Aussichtspunkt hat man einen sehr guten Überblick.

  • Pinnacles Desert - Nambung National Park
  • Pinnacles Desert - Nambung National Park
  • Pinnacles Desert - Nambung National Park
  • Pinnacles Desert - Nambung National Park
  • Pinnacles Desert - Nambung National Park
  • Pinnacles Desert - Nambung National Park
  • Pinnacles Desert - Nambung National Park


Weiter ging es vorbei am Lake Thetis und den Stromatolithen (an dieser Stelle eigendlich keinen Besuch wert) nach Cervantes. Dort habe ich mir dann noch ein zweites Frühstück besorgt und dieses am Thirsty Point bei Meeresblick verspeist u dann anschließend einen kurzen Strandspaziergang zu machen. Anschliessend ging es weiter über Green Head mit dem Dynamite Beach nach Dongara

  • Green Head - Dynamite Beach
  • Green Head - Dynamite Beach
  • Green Head - Dynamite Beach
  • Green Head - Dynamite Beach

In Dongara war die erste Station der Hafen mit dem Obelisk am Fisherman Memorial Scenic Lookout. Das alte Gerichts- und Polizeigebäude war leider nicht zu besichtigen also ging es weiter zur alten Getreidemühle, die am verfallen ist.

  • Dongara - Western Australia
  • Dongara - Western Australia
  • Dongara - Western Australia


Die Sehenswürdigkeiten in Greenough hab ich nicht gefunden... und so ging es weiter an den querwachsenden Bäumen (Leaning Trees), durch aufgewirbelten Sand und vorbei an Seen ging es nach Geraldton. Dort habe ich mich im Batavia Backpackers für 2 Nächte einquartiert.

  • Leaning Tree - Western Australia
  • Leaning Tree - Western Australia
  • Zwischen Dongara und Geraldton - Western Australia


Joomla templates by a4joomla